Ausstellung "71%"

mit Renate Kuby, Rolf Röder und Eckhard Krumpholz

71 % der Erdoberfläche sind mit Wasser bedeckt. Das Element Wasser hat für uns Menschen und unser aller Leben eine unermessliche Fülle von Bedeutungen, Assoziationen, Erinnerungen  und Bezügen.
Drei Künstler: Renate Kuby Malerei, Eckhard Krumpholz Photographie und Rolf Röder Skulptur zeigen in dieser Ausstellung ihre persönlichen  An- und Durch-Sichten zum Thema Wasser in ihren jeweils spezifischen künstlerischen Ausdrucksformen.

Die Arbeiten beleuchten unterschiedliche Aspekte von Wasser. Sie beinhalten die phänomenologische Betrachtung des in sich ruhenden oder fließenden Elementes, nehmen aber auch Bezug auf  physikalische Eigenschaften,  Aggregatszustände und letztlich auch auf mythische und metaphysische Phänomene der Verwandlung und des Lebens an und unter seiner Oberfläche.

Vernissage: 18. August 2017 um 19:00 Uhr

Die Ausstellung ist bis zum 29. September 2017 immer donnerstags, freitags und sonntags zwischen 15:00 -18:00 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen unter:

www.photos-subjektiv.de

www.rolf-roeder-kunst.de

www.renatekuby.de